fbpx
Tanzschule TraumtÀnzer Info-Telefon: 531 406 75
LineDance Berlin

linedance7

Einsteigertermine fĂŒr LineDance-Beginner

Du wolltest schon immer LineDance tanzen und hast den richtigen Einstieg noch nicht gefunden?

Wenn Du Neueinsteiger und/oder absoluter AnfĂ€nger bist, dann haben wir genau das Richtige fĂŒr Dich!

Besuche eine unserer LineDance-Einsteigergruppen.

Der Start ist zu jedem Einstiegertermin möglich.

Einsteigertermine

Montag 28.09.2020 Einsteigertermin 16:00 UhrFlughafen Tempelhof SallyDown on your Uppers
Samstag 10.10.2020 Einsteigertermin 15:30 UhrMariendorf Hans-JörgBlack CoffeeŽ
Sonntag 11.10.2020 Einsteigertermin 17:00 UhrMariendorf SallySweet Sweet Smile
Dienstag 13.10.2020 Einsteigertermin 19:00 UhrMariendorf SallyCoastin
Montag 26.10.2020 Einsteigertermin 16:00 UhrFlughafen Tempelhof SallyCoastin

Jeder Termin mit 75 Minuten / 9,- pro Person

linedance8

American LineDance ist die perfekte Tanzform fĂŒr EinzeltĂ€nzer. Nach vorgegebener Musik, gern Countrysongs, Rock ’n‘ Roll oder anderen Stilrichtungen, werden bestimmte Schrittfolgen geĂŒbt: Eine Melodie bedeutet daher einen bestimmten Tanz. American LineDance ist perfekt fĂŒr Gruppenauftritte geeignet, denn die Mitglieder tanzen im Kreis oder in gestaffelten Reihen auf dem Platz, wobei Drehungen in alle Richtungen möglich sind. Jeder TĂ€nzer steht frei und mit dem Gesicht in dieselbe Richtung.

American LineDance ist eine verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig junge Tanzweise aus dem Folklorebereich, die in Deutschland erst seit zehn Jahren als Sport anerkannt ist. Die Grundschritte lassen sich zu vielfĂ€ltigen Figurenkombinationen verbinden. Dabei wechseln sich Schleif- und Kickschritte mit Hacke- oder Spitze-Tips ab. Der eingĂ€ngige Rhythmus macht das Erlernen leicht, die teilweise schnellen Schrittfolgen, die von passendem HĂ€ndeklatschen begleitet sein können, erfordern wie alle TĂ€nze Konzentration. Neueinsteiger sind schnell in der Lage sich mit wenigen Schrittfolgen und viel Fun in der Gruppe zu bewegen. Also, ausprobieren und mitmachen!

LineDance Berlin Gruppe Traumt?nzer

LineDance Veranstaltungen

Was ist LineDance?

Line Dance gehört zu den American Line & Western Dances und wird ĂŒberwiegend zu Country-Musik getanzt.

Line Dance kann auf fast jede Musik getanzt werden, Hauptsache, der Rhythmus stimmt. Getanzt wird aber nicht nur nach reiner Country-Musik, sondern auch nach rockiger Musik, Pop, Funk, Swing und hin und wieder auch mal nach Techno.

Ich selber bevorzuge die Country – Western Musik.

Standardformation ist die Linienaufstellung in Blockform, also Àhnlich wie bei Chearleader. Die TÀnzer/-innen stehen einzeln in gleicher Blickrichtung, getanzt wird synchron. Line Dance kann also weder mit dem klassischen Tanz noch mit Square Dance verglichen werden.

Beim Line Dance gibt es auch PaartĂ€nze (Couple – Dance). Dazu gehören dann u.a. Waltz, Country 2-Step, Country Swing usw., diese TĂ€nze sind gefĂŒhrte TĂ€nze wie im Standard und?Latein.

Ebenso gibt es noch die Partner TĂ€nze, diese TĂ€nze werden im Kreis oder in Reihe und Linie getanzt. PartnertĂ€nze sind ungefĂŒhrte TĂ€nze, also nicht zu verwechseln mit Couple – Dance. Die Partner tanzen die gleichen Schritte und starten nebeneinander in einer Sweetheart Position. Bei den PartnertĂ€nzen ben?tigt man nicht unbedingt einen festen Tanz-Partner im eigentlichen Sinne, man findet immer öfters Tanzpaare, die aus Frauen bestehen.

Die Tanzschritte sind vorher festgelegt. Es gibt Choreographen, die sich auf die unterschiedlichsten Songs Tanzschritte ausdenken, die entsprechend zur Musik passen. Das bedeutet ein Musiktitel – ein Tanz.

Ein Beispiel: Interpret / Alan Jackson, Titel / Chattahoochee, Tanzname / Chattahoochee

Das heißt, wenn dieser Titel von Alan Jackson auf einer Line Dance Party gespielt wird, werden alle TĂ€nzer den Chattahoochee tanzen.

Die TĂ€nze haben mal mehr, mal weniger Counts (Takte). FĂŒr die AnfĂ€nger gibt es TĂ€nze mit 16 oder 24 Counts, ebenso aber gibt es TĂ€nze, die es ganz schön in sich haben mit 64, 80 oder noch mehr Counts. Meist ist es so, dass die Grundschritte (Grapevine, Shuffle, Jazzbox, Kicks, Pivot etc.) immer wiederkehren. Nur die Reihenfolge ist unterschiedlich. FĂŒr die Fortgeschrittenen gibt es aber auch schwierigere TĂ€nze, die kompliziertere Schrittfolgen beinhalten. Manchmal ist es recht kniffelig, bis man die FĂŒĂŸe so in den Griff bekommt, wie der Choreograph sich das gedacht hat.

Alles in allem ist Line Dance einfach nur FUN!

Also, einfach ausprobieren und wenn’s beim ersten Mal nicht gleich klappt: dranbleiben! Es hat jeder mal klein angefangen.

LineDance Stile

Modern LineDance

ModernLineDance entspricht in der Tanzart dem CountryLineDance, jedoch wird er ausschließlich zu Pop, Funk, oder Classic-Pop getanzt.

FĂŒr diesen Stil sind der hĂ€ufige Einsatz von Armen und HĂŒfte, sowie ausdruckstarke Bewegungen des Oberkörper betont zur Musik charakteristisch.

CountryLineDance

CuntryLineDance ist der klassische LineDance, wie in jeder LineDancer kennt und auch zunÀchst als Beginner erlernt.

Dieser LineDance wird zu Country-Western-Musik und irischer Folkloremusik getanzt. Hier kommt der Oberkörper im Tanz kaum zum Einsatz.

Catalanstyle

Catalanstyle wurde 2009 mit dem Tanz Hallelujah nach der Choreographie von Adriano Castagnoli populÀr.

Er zeichnet sich durch ungewohnt hÀufige gesprungene Schrittkombinationen aus, die ebenso wie die krÀftigen Stomps auch im Texas-(Rodeo-)Style vorkommen.

Genau wie dort, werden sie je nach individuellem Temperament des T?nzers ausgefĂŒhrt, wobei fĂŒr Showauftritte natĂŒrlich Einheitlichkeit (und auch etwas Übertreibung) gefordert ist.

Die bevorzugte Kleidung ist Àhnlich wie in der Just-For-Fun Country-Tanzszene.

Auch der statisch-gerade Oberkörper bei in den GĂŒrtelschlaufen eingehakten Daumen ist in beiden Stilen gleich.

FĂŒr alle Stile des Line Dance gilt, dass jeder Tanz eine feste Choreographie zu einem festgelegten Musiktitel hat, so dass der LineDancer den Tanz am Musiktitel erkennen kann.

Die TÀnzer stellen sich in Reihen und Linien in einem Block auf die TanzflÀche, wobei sich alle an der vordersten Linie ausrichten.

Der hintere Bereich der TanzflĂ€che ist fĂŒr die Partner LineDancer und der Ă€ußere Bereich fĂŒr die CoupleDancer (PaartĂ€nze -Texas Twostep, Texaswalz usw.) vorbehalten.

Tanzschule TraumtÀnzer

Alle Infos ĂŒber Kurse, Veranstaltungen und alles, was das Tanzen betrifft, findest du auf unserer Seite der Tanzschule TraumtĂ€nzer

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.